Pressespiegel

Hier finden Sie ein Auswahl interessanter Presseartikel und Informationen.

Die Themen
Openwireless | Wireless-Forum | Sport | Anlaufstelle für Medien

 
Zurück  
O
1
O
2
O
3
O
4
O
5
 
  Vorwärts

 

Freifunk, Openwireless, Ondalivre

Kostenlose Zugänge ins Internet lässt Swisscom (noch) gelassen kleinreport.ch, 14.04.2007
Der jüngste Streich ist die Riederalp im Wallis, die am Wochenende ein drahtloses Funknetz für den Zugang ins Internet in Betrieb nehmen will.  Blog öffnen
Overal gratis draadloos internet in autoloos Riederalp tourpress.nl, 14.04.2007
Zit in uw standaardbagage op reis een laptop? Dan is het autovrije Zwitserse bergdorp Riederalp, midden in het Unesco Wereldnatuurerfgoed Jungfrau - Aletsch - Bietschhorn, ideaal [...]  
Auf dem Gletscher gratis ins Netz infoweek.ch, 13.04.2007
Auf der Riederalp kann man schon diesen Sommer '07 kostenlos nach Herzenslust surfen [...]  
Openwireless Netze verbreiten sich in der Schweiz innovationwings.ch, 13.04.2007
Mehrere Städte und viele Regionen verfügen in der Schweiz bereits über öffentliches WLAN.  Blog öffnen
Surfers switch on to free wireless connection swissinfo.ch, 13.04.2007
Internet users in the city of St Gallen and tourists visiting ski resorts in Riederalp, canton Valais, can now surf the web for free [...]  
Wireless in den Bergen: Unsinn oder Kundendienst? 20min.ch,  13.04.2007
Die Schweizer Alpen werden zum Surferparadies: Im Wallis wird weltweit eines der ersten Berggebiete, damit sind natürlich nicht die Skipisten gemeint, vollständig mit drahtlosen freien Internetzugängen abgedeckt [...]
Leinen los für Gratis-Netz St. Galler Tagblatt, 12.04.2007
St. Gallen. Gestern wurde das Projekt «Wireless St. Gallen» im Rahmen der Offa vorgestellt. Seit Dezember 2006 sind 300 Router verkauft und 9000 Zugriffe auf das Gratis-Netz registriert worden [...] GrossansichtZoom
St. Gallen und Riederalp gehen online SF Aktuell, 11.04.2007
Als erste Stadt kann man in St. Gallen mit seinem Laptop überall ins Internet und E-Mails verschicken. Ob auf dem Bank im Park, auf der Wiese, im Schwimmbad oder sonst irgendwo im Freien. Auch die Riederalp ist mit dabei.  Sendung anschauen 
Offen, ungesichert, anonym St. Galler Tagblatt, 10.04.2007
St. Gallen. «Wireless St. Gallen» ist ein offenes, ungeschütztes Netz. Davon könnten auch Kriminelle profitieren. Durch die Anonymität der Benutzer wird eine Strafverfolgung praktisch verunmöglicht [...]

 

Keine Einsprachen gegen das Baugesuch für openwireless Antennen rz-online.ch, 05.04.2007
   
Schatzsuche mit Laptop und Antenne Der Bund, 04.04.2007
Seit Anfang des Monats können im Zentrum von Köniz dank "City WLAN" alle, die über die nötige Ausrüstung verfügen, auf offener Strasse im Internet surfen. Für die "Wardrivers" ist dies nichts Neues, sie finden fast überall Zugang zu einem Netzwerk [...]
Mit Verspätung, aber auf Kurs St. Galler Tagblatt, 03.04.2007
St. Gallen. Ende März hätte sich das Pilotprojekt «Wireless St. Gallen» eigentlich wieder melden sollen. Der Auftritt verzögert sich und findet nach Ostern im Rahmen der Offa statt [...]

 

Mitmachen – und dann nutzen... Wireless St.Gallen Handuch, 31.03.2007
Die Herausforderungen einer in die Zukunft planende Stadt beinhalten heutzutage auch die Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten ihrer Einwohnerinnen und Einwohner, am technischen Fortschritt teilzuhaben. Der Anspruch der globalen Vernetzung besteht auch auf lokalem Niveau [...]
Open Wireless SG: Schon über 100 Router in Betrieb Toxic.fm, 27.03.2007
St. Gallen will ja bekanntlich technologisch ganz vorne mit dabei sein. Und zwar mit einem kabellosen gratis Internetzugang in der ganzen Stadt. Nach einer Probephase ist nun das Netz für alle geöffnet. Schon über 100 St. Galler besitzen einen entsprechenden Router, der das Internet nicht nur empfangen, sondern auch weiter verteilen kann. Diese Router sind mittlerweile in den Läden. Bericht hören 
Gratis Openwireless Internet in Zermatt rz-online.ch, 15.03.2007
Im Matterhorndorf will man unnötigen Elektrosmog reduzieren – mit Gratis-Internet.
«Wir wollen die Vorreiterrolle Zermatts gegen unnötigen Elektrosmog weitergehen», sagte der Zermatter Gemeindepräsident Christoph Bürgin im März diesen Jahres gegenüber der RZ. Mit einem Pilotprojekt will die Gemeinde den nächsten Schritt tun [...]
 
Open Wireless: Go ahead! St. Galler Tagblatt, 14.03.2007
Robert Mozer
Rasch auf Drei Weieren E-Mails abrufen? Im Café auf dem Notebook die neusten Nachrichten lesen? Oder gar die Lieblings-Webseite in der Pause am kontrollierten Büro-Internet vorbei aufrufen? Für mich klar: Ja! Ja! Ja!

Fürs stunden- oder tagelange Raubkopieren von urherberrechtlich geschützter Musik und von Filmen ist das drahtlose Gratiszugang zum Internet in der Stadt St. Gallen mitnichten gedacht. Genauso wenig für Gamer, die «Warcraft», «Command and Conquer» – und wie die einschlägigen Kriegsspiele alle heissen – spielen. Und für diejenigen, welche ohne richtig eingestellte Firewall und ohne Virenschutzprogramme vertrauliche Daten ins Daten-Nirwana senden und sich dabei auch noch unflätig in Foren und Leserartikeln über Open wireless auslassen, gibt es nur eine Antwort: Absolute Nichtbeachtung. Und dazu die Feststellung: Jetzt macht sg.openwireless.ch erst recht weiter!

 
Open Wireless: Ein grosses Lob St. Galler Tagblatt, 14.03.2007
Benjamin Andermatt
Ich muss ein grosses Lob für das Projekt Wireless St. Gallen (SESP von sg.openwireless.ch) aussprechen. Genial finde ich, dass die Stadt St. Gallen so ein Projekt in Angriff nimmt. Man muss ihm einfach genug Zeit geben. Es kann gut sein, dass es noch etwas Anlaufschwierigkeiten hat. Mit dem Vorhaben kommen alle St. Gallerinnen und St. Galler günstig/gratis zu einem Internetzugang. Ich wünschte mir, mehr Städte und Gemeinden würden so ein gutes Projekt durchführen.  
«St. Gallen: Wireless-Pionierstadt» St. Galler Tagblatt, 03.03.2007
Engelburg/St. Gallen. Der Verein «Wireless St. Gallen» baut in der Gallusstadt ein Sende- und Empfangsnetz auf, das gratis Zugang zum Internet ermöglicht. Einer der vielen freiwilligen Helfer ist Alfred Forster [...]  
Zwischenbericht Pilotphase Open Wireless in St. Gallen Toxic.fm, 07.02.2007
Alles läuft noch nicht nach Plan. Die Stadt St. Gallen sendet zwar seit Ende Dezember 2006 vom Rathaus und vom Kantonsspital aus ein Internetsignal, es funktioniert zurzeit aber noch nicht so, wie es sollte. Bericht hören 
Internet für Null Knete in der ganzen Stadt Toxic.fm, 21.12.2006

Wo gibt's denn so was? In Sydney, Berlin, Bern und jetzt schon bald auch bei uns St. Gallen: Gratis Wireless-Zugang in der ganzen Stadt!

Bericht hören 
Gratis-Internet in St. Gallen SF Aktuell, 02.12.2006

Die Stadt St. Gallen will auf dem ganzen Stadtgebiet drahtlosen Internet-Zugang einrichten - gratis und für alle. Bis Ende Februar 2007 läuft in Zusammenarbeit mit der Universität ein Pilotprojekt. Der Stadtrat hat dafür 94'000 Franken bewilligt. Monika Waldburger berichtet.

 Sendung anschauen
Kabellos surfen geht auch gratis NLZ, 14.09.2006
In der ganzen Stadt gabellos surfen: Dies plant die EWL und ist stolz auf ihre Innovation. Nur – ein Privater ist dem Energiewerk eine Nasenlänge voraus [...]
Freie Netze für freie Bürger sonntagszeitung.ch, 10.04.2005
Ob Stadtverwaltung oder private Initiativen: Günstige drahtlose Internetzugänge boomen [...]

 

 

 
Zurück  
O
1
O
2
O
3
O
4
O
5
 
  Vorwärts